Phantasie ist wichtiger als Wissen:
Das Heinrich-Stiefel-Schulmuseum an der Wirtschaftsschule Ingolstadt

Das Heinrich-Stiefel-Schulmuseum an der Wirtschaftsschule Ingolstadt und der Privaten Tilly-Realschule wurde 2001 gegründet.
Dieses Museum unterscheidet sich von anderen Schulmuseen.
Es befindet sich in einer lebendigen Schule.
Deshalb ist es eingebettet in den laufenden Schulbetrieb.
So hat es jeden Tag mehr als 600 Besucher.

Die ständige Sammlung wird außerdem aufgebaut und betreut in Zusammenarbeit mit Schülern und Schülerinnen der Wirtschaftsschule, die das Wahlfach „Museum“ belegt haben.
Die Gestaltung des Museums und die Präsentation der Sammlung liegen in den Händen eines Künstlers.

Wahlfach “Museumsarbeit”

Auf der MIBA 2007

Museumskalender

November 2017
M D M D F S S
     
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930